Der Beginn der Hobby Beachvolleyball Turniere wird im Retzer Freibad am 8.6.2019 sein.

Im Anschluss geht es in der kommenden Woche am 15.6.2019 im Haugsdorfer Freibad weiter, hier kann man so mach Besonderheiten am Platz erleben. Denn hier dürfen bis zu sechs Spieler auf einer Seite auch mal gegen 2 Spieler antreten. 

Dann kommt es zu einer einwöchigen Turnierpause, wo wir euch gerne nach Wulzeshofen einladen, denn hier könnt ihr, bei der Austrian Beachvolleyball Pro Tour, die besten Beachvolleyballer des Landes und auch einige internationale Spieler spielen sehen.
(Es wäre möglich das dieses Turnier auch vor dem Beginn der Hobbyturniere startet) 

Nach der einwöchigen Pause geht es am 29.6., mit liebe zum Ball und einer kräftigen Leber, nach Altruppersdorf. Hier wird sich nicht nur auf dem Platz gemessen, sonder auch an der Bar. Denn am Ende des Tages werden hier zwei Sieger gekürt, zum einem der Turniersieger des Sportlichen teil und zum anderen das Team mit den meisten Spritzern. 

Die kommende Woche ist noch nicht fix besetzt, jedoch vermute ich das Falkenstein, der Ort mit einem geniale Ausblick in die Weinberge, ihr Turnier dann veranstalten wird. 

Es folgt ein Wochenende (13.7.2019) das bereits im Vorjahr von keinem Veranstalter besetzt wurde. Vielleicht ja doch  in diesem Jahr durch Falkenstein oder Ameis. 

Die kommenden drei Wochenenden, sind durch perfekte Organisation, tolles Essen und super Moderatoren bekannt. Den Anfang dieser tollen Turniere macht die Jugend Hadres am 20.7.2019. Auch hier gibt es am ende des Tages nicht nur den Siegerteam am Platz, sondern auch ein Siegerteam an der Bar. In den letzen beiden Jahren, wo ich mitspielen durfte, kann ich nur sagen, das Wetter im Halbfinale oder im Finale war immer bescheiden. Dafür war während der Wartezeit der Service an der Bar umso besser. 

In Zwingendorf, am 27.7.2019, könnt ihr als Langschläfer voll Punkten, denn das Turnier startet erst um 13:00. Jedoch müsst ihr euch bei den Punkten dann auch am Platz beeilen, denn anfangs werden nur kurze Sätze gespielt. Aber der Pool, das tolle Essen und die kurzen Sätze, lassen den Tag wie im Flug vergehen.
(Ich durfte bisher vier mal im Finale spielen und konnte es leider noch kein einziges mal gewinnen.)

Unterstinkenbrunner Freibad wird am 3.8.2019 zum Zentrum des Beachvolleyballsports. Die Moderation und Cocktails waren im vergangenen Jahr einfach unglaublich. Ebenfalls solltet ihr euch nicht die Aftershow Party entgehen lassen. 

Im Letzen Jahr folgte auf Unterstinkenbrunn Ameis am 10.8.2019, wo man nicht nur den Sand zwischen den Zehen spüren kann sonder auch an der Sohle glühen lassen kann. Denn in beinahe Wurfweite findet ihr den Tennisplatz. Falls euch Tennis im Sommer zu viel sein sollte könnt ihr auch ein wenig an euren Pässen bei den Fußballtoren arbeiten. 

Am 15.8.2019 findet in Wulzeshofen, das größte Hobbyturnier im Weinviertel statt. Mit 3 Beachvolleyballplätzen, dürfen bis zu 32 Teams bei diesen Turnier teilnehmen. Ebenfalls Crossnet und Spikeball könnt ihr mal austesten.
Um die Wartezeiten optimal zu nützen, wird es in diesen Jahr zusätzlich ein Beerpong Turnier geben (teilnehmen können nur ausgeschiedene Teams oder Teams die nicht am Beachvolleyballturnier teilnehmen).

Am folgenden Samstag veranstaltete die Jugend Patzmannsdorf ihr Turnier. Jedoch ist der Termin mit 17.8.2019 in diesen Jahr noch nicht bestätigt worden. 

Am 24.8.2019 kommt ein neuer Verein in unseren Veranstaltungskalender, denn der VBV Staatz/Kautendorf veranstaltet sein zweites Turnier. Im Letzen Jahr fand das Turnier noch Zeitgleich mit Patzmannsdorf statt, in diesen Jahr sind sie von Anfang an bei der Planung mit dabei, um solche Überschneidungen zu vermeiden. Mit diesen Termin bilden sie auch den Abschluss der Hobbyturniere.